Auto

Schwergewichte nach unten - Voll beladen Fahren will gelernt sein - Lose Teile können sich in gefährliche Geschosse verwandeln

Surfbretter auf der Autobahn, geplatzte Reifen, verletzte Insassen – solche Vorfälle sind – gerade in der Reisezeit – oftmals die Folge von zu viel oder schlecht gesicherter Ladung. Die Unfallexperten von DEKRA sagen, worauf Autofahrer beim Packen des Urlaubsautos achten müssen, damit alle Passagiere samt Gepäck heil ans Ziel kommen.

Urlaubszeit ist Reisezeit. Wer stress- und pannenfrei mit dem Auto am Urlaubsort ankommen möchte, sollte einige Dinge bei seiner Reisevorbereitung beachten. TÜV Thüringen-Verkehrsexperte Torsten Hesse gibt wertvolle Tipps zum Technik-Check.

Wem ist das noch nicht passiert: beim dichten Vorbeifahren an längs zur Fahrbahn parkenden Autos öffnet sich plötzlich eine Tür. Jetzt hilft nur noch eine Vollbremsung. Gerade für Zweiradfahrer ist dies eine ernste Sturzgefahr. Unfallexperte Achmed Leser vom TÜV Thüringen rät Autoinsassen, beim Aussteigen die nötige Sorgfaltspflicht walten zu lassen und den Spiegel- beziehungsweise Schulterblick nicht zu vergessen. 

Ab 1. Juli tritt in Deutschland die Warnwestenpflicht in Kraft. Jeder Kraftfahrzeugführer muss dann mindestens eine Warnweste im Fahrzeug mitführen. Der TÜV Thüringen rät, die Warnweste im Fahrgastraum, beispielsweise unterem Fahrersitz, zu verstauen. Zudem sollten Autofahrer immer so viele Warnwesten wie Insassen an Bord haben.

Aktuelle DEKRA Erhebung zu Ablenkung am Steuer
Mehr als 10.000 Pkw-Fahrer bundesweit erfasst
Moderne Smartphones erhöhen Ablenkung vom Verkehrsgeschehen
Andere Ablenkungsarten spielen ebenfalls eine Rolle

Am ersten Mai trat neben der Reform des Verkehrszentralregisters eine geänderte Fassung der Beurteilungskriterien für die Begutachtung der Fahreignung im Rahmen einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) in Kraft. Dabei haben sich auch die Voraussetzungen für die Teilnahme an einer Begutachtung geändert / verschärft so dass eine professionelle Vorbereitung unerlässlich ist.

Formulare stehen zum Download bereit / Vorprüfschalter geöffnet
 
Die bundesweit laufende Umstellung von Kontoverbindungen in das SEPA-Format fordert auch bei der Kfz-Zulassungsstelle des Landkreises Gotha ihren Tribut. Kunden, die Fahrzeuge an- oder ummelden wollen, müssen zwingend ihre Kontoverbindung in einer Vollmacht zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer angeben. Und das seit kurzem mit den IBAN-Nummern und der BIC-Kennung anstelle der bisherigen Kontonummer und Bankleitzahl. „Die Umstellung der Kontoverbindungen hat zeitweise erheblich längere Bearbeitungs- und Wartezeiten verursacht“, sagt Mario Weigand, Leiter des Straßenverkehrsamtes.
Die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) genießt in der Bevölkerung einen sehr guten Ruf, da diese als sinnvolles Instrument für die Verkehrssicherheit angesehen wird. So das Ergebnis einer repräsentativen Meinungsumfrage des uzbonn (Umfragezentrum Bonn). 79 Prozent der Befragten halten die MPU daher für sinnvoll, sogar 73 Prozent vertreten die Meinung, dass die MPU der Verkehrssicherheit dient.
TÜV Thüringen rät Autokäufern, eine Expertenmeinung hinzuzuziehen, beim Kfz-Händler zu kaufen oder auf ein Gebrauchtwagenzertifikat zu achten 
 
Mit Beginn des Frühjahrs hegen viele Autofahrer den Wunsch nach etwas Neuem. Für viele kommt aber nur ein Gebrauchter in Betracht. Dass sich gepflegte und aufbereitete Fahrzeuge besser verkaufen lassen, ist hinlänglich bekannt. Dennoch sollten sich Interessenten nicht von aufpolierten Gebrauchten blenden lassen und beim Autokauf eine Expertenmeinung hinzuziehen.
Bei den frühlingshaften Temperaturen denkt der eine oder andere Autofahrer bereits daran, sein Fahrzeug auf Sommerbereifung umzustellen. Der Autofrühling sollte allerdings nicht zu früh gefeiert werden. 
„Wer jetzt schon auf Sommerreifen setzt, riskiert bei erneut einsetzenden Schneeschauern oder überfrierender Nässe den Verlust der Bodenhaftung“, meint Achmed Leser, Unfallexperte vom TÜV Thüringen. „Im Extremfall endet das in einem Unfall“, so der Schaden- und Wertgutachter.

Seiten