Neu sind auch „Holzhacker“ und „Radfahrer“

Vom vorweihnachtlichen Flair dieses Geschäfts habe ich bereits 2011 geschrieben. Nicht nur der Verkauf köstlicher Konditorei- und anderer Backwaren sondern auch die Gestaltung eines kleinen hübschen Cafés prägt „Löffel’s Backstube in Sundhausen(Gotha).

Zur Weihnachtszeit steht da auch eine kleine Modelleisenbahn, die vor allem Kinder und Männer fasziniert und vom Einkauf ablenkt.

Dieser Tage war ich wieder dort. Gefragt nach den Neuigkeiten der Anlage, wurde mir stolz gezeigt, dass ein Fotograf mit Blitzlicht auf dem Weihnachtsmarkt steht, eine „Etage“ höher ein Mann fleißig Holz hackt (der Klang war auch zu hören), auch die Futterkrippe mit den Rehen (noch weiter oben) neu sei und schließlich der Radfahrer mit Radbeleuchtung ja nicht zu übersehen sei.
Ach, schauen Sie es sich doch einfach selbst mal im Video an.



Das sind die liebevollen Kleinigkeiten der Vorweihnachtszeit – und Gotha hat reichlich davon!

Allen Lesern eine fröhliche Vorweihnachtszeit bei ausreichend guter Gesundheit!