Extrablatt – und gleich 25.000 davon

Oettinger Rockets wollen Erfurter mit Flyer-Aktion zum Zweitliga-Spiel locken

Als moderner Verein wollen sich die Oettinger Rockets stets in ihrer neuen Heimspielstätte präsentieren. Die Landeshauptstadt Erfurt soll ihren Spaß an professionellem Basketball haben. Darum wurden und werden insgesamt 25.000 Flyer verteilt, die gegen tolle Preise eingetauscht werden können. Darunter fünf mal zwei VIP-Tickets für das Spiel am Sonntag gegen die VfL Kirchheim Knights.

Die Flyer wurden beispielsweise am Rieth, in der Andreasvorstadt oder Löbervorstadt verteilt. Auch am Freitag, während der Autogrammstunde der Oettinger Rockets im real-Einkaufsmarkt in der Gothaer Straße, gingen von 17 bis 18 Uhr Tickets, Autogramme und ebendiese Flyer an den Fan.

Auf den Flugblättern befindet sich eine fortlaufende Nummer. Zu der Flyer-Aktion gibt es auf der Facebookseite der Oettinger Rockets ganz oben einen Eintrag. Dieser sollte mit der fortlaufenden Nummer kommentiert werden und die Auslosung kann kommen.

Am Samstag, 8. Oktober, wird schon um 17 Uhr ausgelost, wer die VIP-Karten, Tickets oder andere Überraschungen für das Spiel gegen die Kirchheim Knights bekommt. Dieses Zweitliga-Spiel beginnt am Sonntag, 9. Oktober, um 18 Uhr in der Messe Erfurt. Wen das Losglück verlassen hat, der bekommt noch Eintrittskarten an der Abendkasse.