Die Oettinger-Rockets hautnah im Thüringen-Park Erfurt

Neue Autogrammkarten werden erstmals präsentiert

Zwischen Handys, Schuhen und Kinderwagen finden sich am 21. Oktober auch professionelle Basketballer im Thüringen-Park Erfurt wieder. Am kommenden Freitag präsentieren sich dort die Oettinger Rockets von 14 bis 16 Uhr. Im Gepäck haben sie nicht nur ihre druckfrischen Autogrammkarten, die erstmals an den Fan gebracht werden, sondern auch Tickets für das Heimspiel am 6. November gegen die Uni Baskets Paderborn.


Einfach so gibt es die Eintrittskarten aber nicht. Eine der Ticket-Aktionen im Center mit mehr als 100 Geschäften ist die folgende: Wer drei Freiwürfe in Folge trifft, darf sich das Heimspiel gegen Paderborn am 6. November, 15 Uhr, live und gratis in der Messe Erfurt ansehen. Dafür bringen die Raketen ihren eigenen Basketballkorb in den Thüringen-Park mit.

Die beschriebene Freiwurf-Challenge findet von 14 bis 16 Uhr statt. Ab 15 Uhr folgt eine weitere Ticket-Aktion und von 15.30 bis 16 Uhr können die Besucher direkt mit den Profis der 2. Basketball-Bundesliga ProA auf Tuchfühlung gehen.