Fachkräfteaustausch zwischen der Stadtverwaltung Gotha und dem Osaka Christian College in Japan

Die Stadtverwaltung Gotha, als Träger von neun Kindertageseinrichtungen, betreibt seit zwei Jahren einen Fachkräfteaustausch mit dem Osaka Christian College (OCC) in Osaka (Japan). Die Einrichtung bildet in einer zweijährigen Studienzeit jährlich 200 Erzieherinnen aus. Das OCC besuchte mit studentischen Gruppen in den zurückliegenden drei Jahren mehrmals eine Kindertagesstätte in Gotha zum Hospitieren und zum Fachkräfteaustausch. Der Kontakt wurde seitens des OCC durch die Internetpräsenz der Kindertagesstätte Spatzennest mit dem kneippschen Konzept hergestellt.



Das Osaka Christian College hat der Stadt Gotha beim letzten Besuch im März dieses Jahres eine Einladung nach Japan ausgesprochen. Dieser Einladung folgten vom 5.11.- 12.11.2016 mit Sandra Hill (Reggio Kinderhaus), Babara Schmidt (Kita Spatzennest) sowie Stefan Zuch (August-Köhler-Kinderhaus) drei Pädagogen aus Gothaer Kindertagesstätten, die Fachberaterin für Kindertagesstätten Claudia Hausotte und Amtsleiter Marco Brand.

Der Besuch legte Schwerpunkte auf den beiderseitigen Fachkräfteaustausch in Gotha und Osaka auf den Ebenen der Hospitation in Kindergärten, Gespräche zu Inhalten und Strukturen in der frühkindlichen Bildung, auf die Kinder- und Jugendhilfestruktur in Thüringen, die Ausbildungsebene für ErzieherInnen und auf den Bereich der schulischen Bildung und des Bibliothekswesens.

Das Team aus Gotha wurde gleich zu Beginn der Reise vom Bürgermeister des Stadtteils Abeno, Herrn Hoda in Osaka empfangen und führte dort ein ausführliches Gespräch zu Kindertagesstätten und Themen der Kinder- und Jugendhilfe. In den darauffolgenden Tagen wurden sechs Kindertageseinrichtungen, drei Schulen, eine Bibliothek sowie eine Freizeiteinrichtung besucht.

Einen Höhepunkt der Reise stellte die Präsentation der Gothaer Delegation vor 200 Studierenden und Lehrkräften des Osaka Christian Colleges dar. Anschaulich wurde die Stadt Gotha mit ihren Sehenswürdigkeiten, der Verwaltungsstruktur und auch ausführlich der Thüringer Bildungsplan bis 2018 sowie das Thüringer Schulsystem vorgestellt. In einer anschließenden Beratung mit den Lehrkräften der Einrichtung wurden die Themen weiter vertieft. Für den 28.02.- 01.03.2017 sind bereits jetzt zwei Besuche des Osaka Christian College in Kindertageseinrichtungen in Gotha vorgesehen.

Foto:  v.l.n.r.:  Stefan Zuch (August Köhler Kinderhaus), Sandra Hill (Reggio Kinderhaus), Masami Yasni (Übersetzerin), Claudia Hausotte (Fachberaterin für Kindertagesstätten),  Marco Brand (Amtsleiter), Babara Schmidt (Kita Spatzennest)

Fotograf: Horikawa/ Osaka Christian College