Beschädigung eines Streifenwagens

Gotha - LPI Gotha-IDAm Donnerstag Abend in der Zeit von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr befanden sich die Beamten der Gothaer Polizei in der Puschkinallee im Einsatz.
Als die Beamten nach dem Einsatz an ihren abgeparkten Einsatzwagen zurückkamen

stellten sie fest, dass unbekannte Täter vermutlich mit einem Stein die hintere Seitenscheibe des Streifenwagens eingeschlagen hatten. Des Weiteren wurde der Lack des Einsatzfahrzeuges auf bisher unbekannte Art beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500,- Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen, welche Angaben zur Tat und/oder dem Täter machen können. Hinweis nimmt die Polizei unter 03621-781124 entgegen.

Unfall unter Alkohol

Friedrichswerth - LPI Gotha-ID

Freitagnacht gegen 02:20 Uhr verursachte ein 30-jähriger mit seinem Pkw VW einen Unfall auf dem Parkplatz Am Bahnhof in Friedrichswerth.
Der junge Mann stieg in sein Fahrzeug und wollte losfahren. Dabei rutschte er nach eigenen Angaben von der Kupplung und kollidierte mit einem Pkw Skoda und schob diesen durch den Aufprall auf einem davor befindlichen Anhänger geschoben. An dem Anhänger entstand kein Schaden, an dem VW des Unfallverursachers und dem Skoda entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 5300 Euro.
Der 30-jährige VW-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss, ein Vorwert ergab 2,17 Promille. Die Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein des Unfallverursachers sichergestellt. Gegen den 30-Jährigen wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet.