Kennzeichen abmontiert

Waltershausen (LPI Gotha-ID) Zu einem Kennzeichendiebstahl an einem Pkw VW Fox kam es durch unbekannte Täter in der Nacht von vergangenem Donnerstag zum vergangenen Freitag in der Franz-Mehring-Straße in Waltershausen.


Zeugen melden sich bitte beim Inspektionsdienst Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Nummer 01-016876.

Diebstahl aus Garage

Gotha (LPI Gotha-ID)
Wie erst jetzt bekannt wurde, entwendeten unbekannte Diebe aus einer Garage in der Breitscheidstraße in Gotha Anfang Juli diesen Jahres ein blaues Motorrad MZ ETZ 250. Das Fahrzeug ist derzeit nicht für den öffentlichen Verkehrsraum zugelassen, stammt aus der 1984er DDRBaureihe und ist im Originalzustand. Selbst die ehemaligen Kennzeichen LH 51-14 befanden sich zur Tatzeit noch am Fahrzeug.
Der Wert des Motorrades wird auf ca. 2500 Euro geschätzt. Ersten Ermittlungen zu Folge könnte es sich dabei um das bereits aufgefundene und öffentlich mit einem Ermittlungsaufruf unter Polizei Thüringen im sozialen Netzwerk Facebook eingestellte Motorrad handeln. Vielleicht gelingt es doch noch Eigentümer und ETZ zusammenzuführen.

Scheibe beschädigt

Bad Tabarz (LPI Gotha-ID)
Die Scheibe der Eingangstür einer leerstehenden Villa in der Zimmerbergstraße in Bad Tabarz, wurde durch unbekannte Täter in der Tatzeit vom 26.07.2017 bis 28.07.2017 beschädigt.
Zeugen melden sich bitte beim Inspektionsdienst Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Nummer 01-016952.

Körperverletzung

Gotha (LPI Gotha-ID)
Ein zunächst nur verbaler Streit zwischen zwei Männern mündete am Samstagmorgen auf dem Hauptmarkt in Gotha zu einer handfesten Auseinandersetzung.
Hierbei schlugen sich der 47-Jährige und der 60-Jährige gegenseitig ins Gesicht und führten den „Nahkampf“ noch auf dem Fußboden weiter.
Danach flüchtete der 47-Jährige, wobei dieser noch in Tatortnähe durch die hinzu gerufene Polizei gestellt werden konnte.
Beide Personen wurden durch die wechselseitig geführten Schläge verletzt, wobei der 60-Jährige eine faustgroße Beule am Kopf davon trug Der Grund des Streites war nicht zu ermitteln.
Die Polizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Papiercontainer angezündet

Gotha (LPI Gotha-ID)
In der Nacht von Samstag zu Sonntag setzten unbekannte Täter einen Papiercontainer in der Juri-Gagarin-Straße in Gotha in Brand. Durch den schnellen Einsatz der Kameraden der Berufsfeuerwehr Gotha konnte ein größerer Sachschaden verhindert werden. Die Polizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugen melden sich bitte beim Inspektionsdienst Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Nummer 01-017026.

Streit in Gothaer Tanzlokal

Gotha (LPI Gotha-ID)
Ein durch den Sicherheitsdienst des Tanzlokals verwiesener Gast suchte am Samstagabend in der weiteren Folge die Auseinandersetzung mit Gästen und dem Sicherheitsdienst. In seinem stark alkoholisierten Zustand bedrohte er die Männer der Security. Erst durch die Hinzuziehung der Polizei konnte die Lage entspannt werden. Allerdings bedurfte es zur Unterbindung weiterer Straftaten, den 29 Jährigen im Gewahrsam der Polizei aufzunehmen.

Motorrad Honda entwendet

Gotha (LPI Gotha-ID)
Im Zeitraum vom 28.07.2017, 06:30 Uhr bis 29.07.2017, 14:00 Uhr wurde auf einer öffentlichen Parkfläche in der Mönchelsstraße in Gotha ein blaues Motorrad der Marke Honda durch unbekannte Diebe entwendet. Der Beuteschaden wird auf ca. 1600 Euro geschätzt.
Zeugen melden sich bitte beim Inspektionsdienst Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Nummer 01-017000.

Rotlichtzeichen an Lichtzeichenanlage missachtet

Ohrdruf (LPI Gotha-ID)
An der Kreuzung Bundesstraße 247 - Bahnhofstraße in Ohrdruf, ereignete sich am Freitagabend gegen 18:00 Uhr eine Verkehrsunfall. Während des Abbiegevorganges des 38-jährigen Fahrers eines Pkw BMW, welcher aus Richtung Luisenthal kommend, die Bahnhofstraße befahren wollte, kollidierte dieser dabei mit einem entgegenkommenden Pkw Mercedes. Nach Darstellung der Unfalluntersuchung beachtete die 34-jährige Mercedes-Fahrerin allerdings nicht das für sie bereits angezeigte Rotlichtzeichen der Lichtzeichenanlage.
Personen wurden nicht verletzt. Allerdings ist eine Gesamtschaden von ca. 13.000 Euro zu beklagen.

Mit „Sekundenschlaf“ über die Verkehrsinsel

Gotha (LPI Gotha-ID)
Am Samstagmorgen, gegen 06:45 Uhr befuhr der 35-jährige Fahrer eines Pkw Hyundai den Mühlgrabenweg in Gotha. Eigenen Einschätzungen zu Folge fuhr er dabei über die beschilderte Verkehrsinsel im Bereich der Marienengasse. Sekundenschlaf kommt als Ursache für das falsche Fahrverhalten nach ersten Ermittlungen in Betracht. Verletzt wurde der Fahrer nicht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 5000 Euro. Die auf der Verkehrsinsel befindlichen Verkehrszeichen wurden durch die Kollision ebenfalls erheblich beschädigt.

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Georgenthal (LPI Gotha-ID)
Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am Samstagabend um 18:00 Uhr in Georgenthal Am Flößgraben. Hierbei beachtete der 32-jährige Fahrer eines Pkw Audi, während er in die Bahnhofstraße abbog, das 10-jährige Kind, welches mit einem Fahrrad entlang der Bahnhofstraße fuhr und Vorrang hatte, nicht und kollidierte mit diesem. Hierbei stürzte das Kind vom Fahrrad und erlitt dadurch leichte Verletzungen.