13-jährigen Radfahrer angefahren

Gotha (ots) - Heute Morgen, gegen 07.25 Uhr, ist im Kreuzungsbereich Reinhardsbrunner Straße/Mairichstraße ein 13-Jähriger auf einem Fahrrad von einem Opel Corsa angefahren worden. Der Junge fuhr in Richtung 18.-März-Straße und wurde vom 65-jährigen Opel-Fahrer überholt,

der sogleich nach rechts in die Mairichstraße abbog. Der Mann achtete nicht auf den geradeaus fahrenden Jungen, der mit dem Opel kollidierte, stürzte und sich dabei leicht verletzte.

Unfall wegen defektem Lkw

Molschleben - Landkreis Gotha (ots) - Heute Morgen stand wegen eines Defektes ein Lkw mit Sattelanhänger zwischen Gotha und Molschleben. In Richtung Gotha fuhren die Fahrzeuge Schrittgeschwindigkeit, da ein anderes Fahrzeug den Lkw gerade überholte. Die 21-jährige Fahrerin eines VW Golf bemerkte das zu spät. Zur Vermeidung eines Auffahrunfalles zog sie ihr Fahrzeug nach links und fuhr vor dem Lkw in den Straßengraben. Die junge Fahrerin wurde leicht verletzt. Sachschaden am Golf ca. 5000 Euro.

Brandfall in Wohnung - Katze weckt Bewohnerin und verhindert dadurch Schlimmeres

Gotha (ots) - Eine Katze weckte heute Morgen gegen 07.00 Uhr ihre 21-jährige Besitzerin, weil es in der Wohnung in der Südstraße begonnen hatte zu brennen. Die Küche stand bereits voller Rauch. Die 21-Jährige nahm ihre Katze und verließ sofort die Wohnung. Sie erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die eingesetzte Feuerwehr konnte die Flammen vom Küchenfenster aus löschen. Nach ersten Erkenntnissen kommt eine defekte Mikrowelle als Brandausbruchstelle in Betracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Gesundheitszustand der Katze ist der Polizei bislang nicht bekannt. Sachschaden: etwa 25.000 Euro. (ah)

Vorfahrt missachtet - 8000 Euro Sachschaden

Gotha (ots) - Heute Morgen wollte ein 70-jähriger Peugeot-Fahrer von der Gleichenstraße aus in Richtung Kindleber Straße einfahren. Er übersah dabei einen BMW (m/19) in der Kindleber Straße und stieß mit diesem zusammen. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Sachschaden von rund 8000 Euro. (ah)

Mehrere Wildunfälle in der Nacht zum Montag

Landkreis Gotha (ots) - In der Nacht zum Montag kam es im Landkreis Gotha zu mehreren Wildunfällen. Gestern Abend kollidierte eine 25-jährige Renault-Fahrerin zwischen Friedrichroda und Ernstroda mit einer Rotte Wildscheinen. Die Tiere liefen davon, es kam zum Zusammenstoß mit einem der Wildschweine. Kurz nach Mitternacht kam es zwischen Gotha und Gierstädt zu einem Zusammenstoß zwischen einem Renault (w/58) und einem Reh. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Heute Morgen erwischte es ebenfalls ein Reh zwischen Engelsbach und Catterfeld. Der 47-jährige Ford-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Tier zusammen. Es lief verletzt davon. (ah)