Lithografie mit Inselsberg an die Stiftung Schloss Friedenstein übergeben

Oberbürgermeister Knut Kreuch hat von einer Gothaer Bürgerin eine farbige Lithografie geschenkt bekommen, die den Inselsberg von Gotha aus zeigt. Sie stammt von Hans Georg Bräunlich (1892 – 1982) und wurde 1963 angefertigt. Er war Fotograf und führte unter seinem Namen ein Fotostudio in der Gartenstraße 3.



Die Betreuerin der kulturgeschichtlichen Sammlung der Stiftung Schloss Friedenstein, Barbara Schermer nahm das Bild heute entgegen.