Politik

Flüchtlingshilfe leistet Hervorragendes

Pidde stellt Anfrage im Kreistag
 
Die hohen Flüchtlingszahlen stellen auch den Landkreis Gotha vor große Herausforderungen. "Daher ist es umso erfreulicher, dass sich in vielen Orten des Landkreises bereits ehrenamtliche Hilfsinitiativen für die Flüchtlinge und Asylbewerber gebildet haben" schätzt Dr. Werner Pidde ein. Diese nehmen so wichtige Aufgaben, wie die Vermittlung und Abhaltung von Deutschunterricht, die Bereitstellung von Gütern des täglichen Bedarfs sowie Hilfestellungen bei der Bewältigung des Alltages für die Flüchtlinge wahr.

Ein Kommentar von Marco Wölk (Fraktionsvorsitzender SPD/B90-Die Grünen Waltershausen) zu den Ereignissen in Waltershausen

In Waltershausen brennt es. Nein noch ist es kein Asylbewerberheim. Es brennt die Seele der Waltershäuser. Am Montag dieser Woche fanden sich deutlich mehr als 750 Waltershäuser Bürger unter den Fahnen der NPD ein, um gegen die Umnutzung der Förderschule August Trinius, in eine Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber zu demonstrieren. Die Rechtsaußenpartei, welche sonst keinen Fuß in die Tür bekommt, nutzte das brennende Thema Schulschliessung, um mit ihren fremdenfeindlichen Parolen die Waltershäuser zu spalten.

Bildungspolitik darf nicht mit Asylpolitik aufgewogen werden

Die FDP in Waltershausen ist erschüttert darüber, dass das Regionale Förderzentrum August Trinius Waltershausen in den letzten Tagen Hals über Kopf von allen Schülerinnen und Schülern geräumt werden musste, um dort Asylsuchende einzuquartieren. Sowohl Eltern als auch Lehrer wurden von dieser Entscheidung einer scheinbar noch immer völlig überforderten Politik von Landkreis und Freistaat überrumpelt. Damit wird öffentlich Bildungspolitik mit Asylpolitik aufgewogen und verknüpft, was fatal für die Wahrnehmung der Bürger ist!

Kreistag entscheidet abschließend

SPD und Grüne halten an Abschaffung der Sporthallennutzungsgebühr fest

Die Kreistagsfraktion SPD-Bündnis 90/Die Grünen möchte auch weiterhin erreichen, dass Sportvereine des Landkreises Gotha von der Sporthallenbenutzungsgebühr befreit werden. „Wir haben inzwischen einen guten Kompromissvorschlag zur Änderung der Hallennutzungsgebühr vorgelegt“, informiert Dr. Werner Pidde. "Anregungen der anderen Fraktionen aus der Beratung im Kreistag wurden dabei berücksichtigt“, so der Landtagsabgeordnete, der für die SPD auch im Kreistag sitzt.

Schipanski fordert Information zur Unterbringung von Flüchtlingen auf Standortübungsplatz

Der Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) besucht heute mit dem Stadtrat der Stadt Ohrdruf die neu geschaffene Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in der Suhler Straße. Anlässlich dessen nimmt der Abgeordnete auch Bezug auf die kurzfristige Unterbringung von Flüchtlingen auf dem Standortübungsplatz Ohrdruf:

FDP tagt in Tabarz

Landesvorsitzende Franka Hitzing zu Gast
 
Zu einer auswärtigen Kreisvorstandssitzung kommt der FDP-Kreisvorstand am Donnerstag (3.9.2015) im Akzent-Hotel „Zur Post“ in Tabarz zusammen. Im Anschluss treffen sich die Vorstandsmitglieder mit den Liberalen aus der Region. Als Gast können sie dazu die FDP-Landesvorsitzende Franka Hitzing begrüßen.

Seiten