Polizeibericht Gotha

Jetzt auch in Erfurt

Lesen Sie nun auch täglich den Polizeibericht aus Erfurt!

Pkw beschädigt

Goldbach (Inspektionsdienst Gotha) Zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw Skoda Octavia kam es am vergangenen Wochenende von Samstag, 22.30 Uhr bis Sonntag, 12.30 Uhr.
Unbekannte hatten an dem in der Karl-Kehr-Straße geparkten Pkw den linken Scheibenwischer verbogen.

BMW gestohlen

Gotha (KPI Gotha) Mittwochabend wurde in Gotha ein BMW im Wert von etwa 13.000 Euro gestohlen. Der BMW 520d in der Farbe schwarz war auf einer Freifläche vor einem Tanzclub im Remstädter Weg abgestellt. Die Kriminalpolizei Gotha sucht Zeugen,

Randaliert

Waltershausen (Inspektionsdienst Gotha) Am Dienstagabend wurde die Polizei in eine Gemeinschaftsunterkunft in der Eisenacher Landstraße gerufen. Ein 28-Jähriger stand unter Alkohol und randalierte in seinem Zimmer. Der Mann wurde in Unterbindungsgewahrsam genommen. (ah)

Gartenhaus ausgebrannt

Gotha (Inspektionsdienst Gotha) Am Montagmorgen stand ein massives Gartenhaus in einer Kleingartenanlage Am Mönchhof in Flammen. Gegen 02.30 Uhr fing das Haus an zu brennen und das Feuer breitete sich auf einen Nadelbaum sowie diverse Sträucher aus.

Trickdiebstähle

Gotha (KPI Gotha) Ein weiterer Fall des Trickdiebstahls ereignete sich am 03.02.2017 in Gotha an der Schönen Aussicht. Hier klingelte ein Unbekannter an der Haustür einer 84jährigen Frau und betrat ohne Aufforderung die Wohnung der älteren Dame.

Trickdiebstahl

Gotha (Inspektionsdienst Gotha) Die Arglosigkeit einer 80-Jährigen haben Unbekannte am Mittwochnachmittag in Gotha zum Diebstahl ausgenutzt. Die alte Dame stand mit ihrem Rollator an einer Bushaltestelle, als sie von einer Ausländerin angesprochen wurde.

Fahrräder entwendet

Waltershausen (Inspektionsdienst Gotha) Im Zeitraum vom 21.01.2017, 16.45 Uhr bis 22.01.2017, 17.15 Uhr, begaben sich Unbekannte in den Keller eines Wohnblocks in der Heinrich-Heine-Straße und entwendeten drei Fahrräder aus einem Kellerraum.

Diebstahl aus Wohnung

Drei Gleichen (KPI Gotha) Unter dem Vorwand, er sei ein Arbeitskollege des verstorbenen Ehemannes verschaffte sich am Donnerstagnachmittag in Mühlberg, Gothaer Straße, ein Unbekannter Zugang zum Wohnhaus zweier Schwestern im Alter von 86 und 85 Jahren.

Seiten