Polizeibericht Gotha

Jetzt auch in Erfurt

Lesen Sie nun auch täglich den Polizeibericht aus Erfurt!

VW aufgebrochen

Friedrichroda (Inspektionsdienst Gotha) In Friedrichroda wurde in der Nacht zum Mittwoch zwischen 01.30 Uhr und 01.40 Uhr die Seitenscheibe eines VW Polo eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurden ein Netbook und Bargeld, das im Handschuhfach war, gestohlen.

Brennende Mülltonnen

Döllstädt (Inspektionsdienst Gotha) Am Montagmorgen brach an einem Mülltonnenstandplatz in der Unterstraße zwischen 03.45 Uhr und 04.00 Uhr ein Feuer aus. Jemand hatte vermutlich noch nicht vollständig abgekühlte Asche in eine Restmülltonne geschüttet, sodass diese sich entzündete.

Unfallflucht

Waltershausen (Inspektionsdienst Gotha) Am Montag kam einem Toyota-Fahrer zwischen Winterstein und der Ruhlaer Skihütte gegen 17.55 Uhr ein unbekanntes Fahrzeug auf der Mitte der Fahrbahn entgegen.

Erneuter Brandfall

Gotha (LPI Gotha-ID) Am Freitag gegen 15:25 Uhr brannte es erneut im ehemaligen Gotanowerk in der Stielerstraße. In einem Garagenkomplex wurde durch einen unbekannten Täter Verpackungsmaterial in Brand gesetzt.

Brand einer Gartenhütte

Emleben (Inspektionsdienst Gotha) In der Österfeldstraße kam es am 2. Weihnachtsfeiertag, gegen 23.00 Uhr, zum Brand einer Gartenhütte. Der hintere Bereich des Gebäudes brannte komplett nieder. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. Sachschaden ca. 2500 Euro.

Gegen Baum geprallt

Gotha (Inspektionsdienst Gotha) Schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert wurde ein 45-Jähriger nach einem Unfall am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, zwischen Molschleben und Gotha. Der Mann kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem VW Polo nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Seiten