Polizeibericht Gotha

Jetzt auch in Erfurt

Lesen Sie nun auch täglich den Polizeibericht aus Erfurt!

Täter ermittelt

Gotha (Inspektionsdienst Gotha) In den vergangenen Wochen kam es im Stadtgebiet Gotha zu mehreren Pkw-Aufbrüchen und Komplettentwendungen von Fahrzeugen des Fabrikats Ford älterer Baujahre. Im Rahmen der umfangreichen Ermittlungen und nicht zuletzt aufgrund von Zeugenhinweisen konnten zwei Tatverdächtige im Alter von 32 und 24 Jahren ermittelt werden.

Moped gestohlen

Gotha (Inspektionsdienst Gotha) Im Zeitraum vom 07.12.2016 bis 08.12.2016 wurde in der von-Hoff-Straße ein Kleinkraftrad entwendet. Es handelt sich dabei um eines der Firma Explorer, Typ Iron 50 2T, Farbe weiß (Bild im Anhang). Am Heck war ein Koffer angebracht, in dem sich ein schwarzer Helm befand.

Einbruch in Geschäft

Gotha (Inspektionsdienst Gotha) Auf die Einnahmen eines Geschäftes in der Erfurter Straße hatten es Unbekannte abgesehen. In der Zeit von Samstagabend bis Montagmorgen wurde eine Notausgangstür gewaltsam geöffnet. In einem nicht für Kunden zugänglichen Bereich wurden Schränke und Schubläden geöffnet,

Zeugen gesucht!

Gotha (Inspektionsdienst Gotha) Gesucht werden nach einer tätlichen Auseinandersetzung sowohl das Opfer als auch der Täter. Ein Zeuge beobachtete am Donnerstag, dem 24.11.2016, drei Unbekannte am Nelkenberg, die ein unbekanntes Opfer traktierten.

Kellerbrand

Am 06.12.2016 um 20.23 Uhr kam es in der Juri-Gagarin-Straße 27 zu einem Kellerbrand, zu dem die Berufsfeuerwehr Gotha und der diensthabende Löschzug FF Stadtmitte und FF Siebleben alarmiert wurden.
Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits durch Anwohner gelöscht wurden.

Pizzabote überfallen

Gotha (KPI Gotha) Auf das Geld eines 31-jährigen Pizzaboten hatten es am Dienstagabend zwei Unbekannte in Gotha abgesehen. Bei einem Pizza-Lieferdienst wurden mit Namen und Adresse eines in der Karl-Schwarz-Straße Wohnenden zwei Pizzen bestellt, die der Bote dort gegen 22:15 Uhr ausliefern wollte.

Seiten