Neu gebauter Kunstrasen-Kleinspielfeld-Trainings-platz auf dem Siebleber Sportplatz wird eröffnet

Nach fast zweijähriger Bautätigkeit kann nun auf dem neu gebauten Kunstrasen-Kleinspielfeld-Trainingsplatz auf dem Siebleber Sportplatz das Eröffnungsspiel stattfinden. Am Freitag, dem 19.08.2016, erfolgt um 16.00 Uhr im Rahmen der Sportplatzeinweihung der Anstoß zum Pokalspiel der E-Junioren-Mannschaft der Spielvereinigung Siebleben 06 e.V. gegen die E-Junioren-Mannschaft des FSV Wacker 03 Gotha e.V.

20. Geburtstag des Kinder- und Jugendtreffs Sundhausen am Anger

Am 2. September wird der Kinder- und Jugendtreff Sundhausen 20 Jahre alt. Zu diesem Anlass laden ab 13 Uhr die Mitarbeiter des Treffs, Marina Bechler und Thomas Kühn von der Städtischen Kinder- und Jugendarbeit, die Kulturgesellschaft e. V. Sundhausen und die Grundschule „Erich Kästner“ zur Geburtstagsfeier alle Kinder, Eltern und Großeltern herzlich ein.

Gothaer Fanfaren- und Showorchester startete mit finanzieller Unterstützung zur 53. Europeade nach Namur

Beigeordnete übergab Fördermittel zum Reisestart 
 
Bevor der Bus des Fanfaren- und Showorchesters in Gotha zur diesjährigen Europeade-Reise startete, übergab Marlies Mikolajczak, die Beigeordnete der Stadt Gotha, zur Unterstützung der Reisekosten eine Förderung von 600 Euro aus dem städtischen Haushalt. „Ich wünsche den Musikern eine gute Reise, ein stimmungsvolles Publikum in Namur und steuere eine kommunale Förderung bei, weil das Orchester ein wunderbarer Botschafter für unsere Stadt Gotha ist“ betont die Beigeordnete bei der Verabschiedung.

Siedlergemeinschaft Mittelhausen gab Straßenlampen in Eigeninitiative neue Farbe

Die Siedlergemeinschaft Mittelhausen, die bereits für den Spielplatz eine Pflegepatenschaft übernommen hat, hat sich in Eigeninitiative nun auch um einen neuen Farbanstrich für die Straßenlaternen, Fahnenstangen und Geländer bemüht. Mit viel Fleiß wurden die Masten und Rohre in der Siedlung in nur drei Wochen durch die Bewohner geschliffen, vorgestrichen und lackiert und so konnte der Vereinsvorsitzende Jürgen Meister jetzt konstatieren „Es sieht toll aus!“.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite