Stellenausschreibungen im Internetangebot der Stadtverwaltung Gotha

Seit 1997 informiert die Stadtverwaltung mit der Internetseite www.gotha.de vielfältig und multimedial über die Tätigkeitsbereiche ihrer Ämter, über Ordnungen und Satzungen, die Arbeit des Stadtrates, über Ausschreibungen von Leistungen oder Stellenausschreibungen. Es lohnt sich also für alle Internetnutzer, neben der monatlichen Lektüre des Amtsblattes „Rathaus-Kurier“, auch direkt in die aktuellen Stellenaus-schreibungen zu schauen.

Philatelisten spenden 600 Euro aus Tombola-Erlös

Verein erhält Internationale Auszeichnung der FEPA

Im September 2015 hat in Gotha der 114. Deutsche Philatelistentag stattgefunden, der vom Briefmarken-Sammler-Verein Gotha 1890 e.V. nicht nur erfolgreich organisiert wurde, sondern mit seinen internationalen Wettbewerbsausstellungen tausende Besucher nach Gotha lockte. Im Rahmen der Veranstaltung wurde von den Organisatoren eine Tombola durchgeführt, aus deren Erlös der Vereinsvorsitzende Eckehard Fromm jetzt 600 Euro für die Gothaer Jugendarbeit übergab.

Die Residenzstadt auf einen Blick – Zahlenspiegel „Zahlen und Fakten“ Ausgabe 2016 erschienen

Der Zahlenspiegel der Statistikstelle der Stadtverwaltung Gotha erscheint jährlich seit dem Jahr 2002 und stellt die wichtigsten Zahlen, Fakten und Daten der Residenzstadt Gotha dar. Nach der Neugestaltung und Illustrierung im Jahr 2011 finden Statistikinteressierte darin viel Wissenswertes über die Stadt Gotha, wie z. B. die Besucherzahlen der Museen, Bevölkerungsangaben sowie Informationen zu Wirtschaft und Verkehr.

Stadtrat Gotha stimmt in gestriger Sitzung für Dirk-Kollmar-Straße

Gotha.Der Stadtrat Gotha hat in seiner gestrigen Sitzung (14. März 2016) beschlossen, ein Teilstück der Gothaer Leinastraße in Dirk-Kollmar-Straße umzubenennen. Dabei handelt es sich um jenen Abschnitt, an welchem die Oettinger Brauerei Anlieger ist. „Es ist geschafft! Ich bin sehr glücklich, dass nach fast eineinhalb Jahren der Gothaer Stadtrat unserem Antrag zur Dirk-Kollmar-Straße zustimmte. Wir ehren damit einen Mann, der sich wie kaum ein anderer im sozialen, sportlichen und kulturellen Bereich für die Residenzstadt Gotha verdient gemacht hat.

Bauarbeiten für den 2. Bauabschnitt auf dem Sportplatz in Siebleben starten

Auf dem Sportplatz in Gotha-Siebleben, am Bergweg, starten die Bauarbeiten für den 2. Bauabschnitt planmäßig Anfang März. Nach der Winterpause von Dezember 2015 bis Februar 2016 wird witterungsbedingt weitergebaut. Die Anlage wird umfangreich erneuert und umgebaut. Die Bezuschussung von Fördermitteln in Höhe von 282.000 Euro, insgesamt 40 % der anfallenden Kosten, macht es der Stadt Gotha möglich, die Baumaßnahme bis zum Herbst 2016 fertigzustellen.

Offene Gärten laden am 19. Juni 2016 ein

In und um Gotha teilnehmende Gartenbesitzer gesucht

Die „Open Gardens - Offene Gärten“ finden seit 2001 in Thüringen statt und sind seitdem ein fester kultureller Bestandteil im Jahreskalender verschiedener Städte geworden. Die Premiere erfolgte im Jahr 2001 mit nur zwei thüringischen Städten und einem enormen Erfolg mit vielen Besuchern, so dass sich in jedem Jahr weitere Städte anschlossen. Gotha beteiligt sich seit 2004 an der Veranstaltung.

Jahresstatistik Straßenverkehrsrecht 2015

Im Jahr 2015 wurden im Bereich des Straßenverkehrs 840 verkehrsrechtliche Anordnungen für Baumaßnahmen erteilt. Schwerpunkt war die Fahrbahninstandsetzung B 7 im Bereich der Gartenstraße/Huttenstraße von Mai bis Oktober 2015, wobei die Verkehrsteilnehmer sehr gefordert waren, da die Baumaßnahme in Bauabschnitte unterteilt wurde und der Verkehrsteilnehmer sich auf ständig ändernde Verkehrsorganisation neu konzentrieren musste.

Jahresstatistik Allgemeines Ordnungsrecht 2015

Im letzten Jahr lag im Bereich Ordnungsbehördliche Aufgaben der Schwerpunkt in der Bearbeitung von Abfallablagerungen auf städtischen Flächen, Gehwegreinigung, öffentlichen Vergnügungen und Ausnahmegenehmigungen für Lagerfeuer sowie ordnungsrechtlich anzuordnende Bestattungen. Erfreulicherweise gab es 2015 einen deutlichen Rückgang von unterlassener Gehwegreinigung. Hier wurden 27 % weniger Verstöße festgestellt.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite