Kunsthandwerk im Gothaer "Tivoli" - wieder wunderbar!

Ach, war das wieder erfreulich, angenehm, wohltuend und eben insgesamt glücklich machend, das „KUNSTHANDWERK trifft MODE“ im Gothaer „Tivoli“ – dieses Jahr wie jedes Jahr.

Neue Erstmaligkeit Gothas und Thüringens: „elia“ & „Serafim“

Zwei soziale Vereine machen sich ab dem 16. November 2013 Gothas sesshaft im „Lucas Cranach Haus“ am oberen Hauptmarkt.
Von deren Inhalt gibt es das noch nicht in Gotha und Thüringen!

Dies war ausreichender Anlass, ins „Lucas Cranach Haus“ einzuladen, um diesen Start beider Vereine („elia“ und „Serafim“) in ihrem gemeinsamen "neuen Zuhause" zu begehen.

Nicht nur eine Lesung unserer Stadtschreiberin Rebekka Knoll

Rebekka Knoll ist „Gothas sechster Stadtschreiber“, die Jüngste und auch schon im Abschied befindliche Schreiberin, weil ihr Jahr (2013) der Bestellung zu Ende geht.

Jeder Stadtschreiber legt zum Abschied ein Buch vor, in dem es stark um Gotha geht. Die Erste Lesung ihres Buches steht noch Ende des Monats aus.

Das Gedächtnis wach gehalten . . . „Kristallnacht 1938“

Gestern war der 09. November, an dem vielerorts an die Pogromnacht 1938 („Kristallnacht“) erinnert wurde.

Bevor in Gothas Margarethenkirche eine eindrucksvolle LaserShow mit Orgelmusik begann, gingen viele (und doch zu wenige!) durch Gotha, um an diese Nacht 1938 zu erinnern.

Wortlos riesig ansprechende Mahnung und Gedenken - „Kristallnacht 1938“

Wer am 09. November, 75 Jahre nach der Kristallnacht 1938, in die Gothaer Margarethenkirche kam, erlebte eine Mahnung wie auch Gedenken der besonderen Art!

Als die Glocken läuteten führte einen Lasershow die Gekommenen in eine Vielzahl von Uhrwerken welche in die Vergangenheit führten.

Eine „wüste Schließung“ des „Herzoglichen Museum“ Gothas

Der kulturelle Höhepunkt einer Geburtstagsfeier war am Sonntag (03.11.) der Besuch des erst kürzlich wiedereröffneten „Herzoglichen Museum“ Gothas. Die Vorfreude war groß und ein „Oh!“ angebracht, als davon gesprochen wurde, dass dieses Museum keinen Schließtag hat!

Dann aber standen wir vor der Eingangstür: ZU !

Gothaer "Hannah Höch" - Ehrung 2013 ging an Schmuckgestalterin Jutta Amling

Gut, es war nicht der 01.11. also nicht Hannah Höchs Geburtstag, doch die Ehrung seitens der Stadt Gotha war auch am heutigen 04. November nicht weniger schön, passend und kulturvoll!

Feier des Reformationstags durch eine tolle Idee

Die Forschungsbibliothek in Gothas Schloss Friedenstein lud erstmals zu einer Sonderführung am Reformationstag (31.10. / 15 Uhr) um durch Dr. Sascha Salatowsky ausgesuchte Handschriften und alte Drucke zur Reformationsgeschichte gezeigt zu bekommen.

Die Vitrinen waren vorbereitet, wahrlich tolle Exponate, sehr beeindruckend!

Lange Museumsnacht Gothas - Schloss Friedenstein & Herzogliches Museum

Gothas Museumsnacht ist ein immer lohnenswertes Ereignis/Erlebnis.

Meine ersten Eindrücke - eingefangene Atmosphäre vom Tag der Wiedereröffnung des "Herzoglichen Museums" Gotha

Der 19. Oktober 2013 wird wohl in die Geschichte eingehen durch die Wiedereröffnung des „Herzoglichen Museums“ Gotha. Es ist ein gelungener Bau und auch seine Rekonstruktion seit dem 17. März 2012 sowie seiner neuen Pracht! Das Museum hat eine Gestaltung und Ausstrahlung, dass man sich verbeugen mag vor all denen, die dies geschaffen haben.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite