„Peter Bause“ in Gotha – war einfach wieder Spitze!

Wer? Warum in Gotha? Wieso Spitze?

Fast auf den Tag genau vor einem Jahr wurde Peter Bause „Gothas Business-Botschafter“. Auch da war er zu den Stiftertagen 2012 (der Stiftung Schloss Friedenstein) und gab eine herrliche humorvolle Vorstellung auf der Bühne des Ekhof-Theaters.
Peter Bause – ein Schauspieler und gebürtiger Gothaer!

17. Gothardusfest - Sonntag 05. Mai 2013 : sonniger Ausklang (+ ein Extra)

Die Sonne machte dem Tag alle Ehre. Auf Gothaer Märkte – in die ganze Innenstadt – strömten die Menschen und sah man Kinder, die von einer Bastelecke zum Karussell und weiter zur nächsten Attraktion . . .

17. Gothardusfest - Samstag 04. Mai 2013 : Festumzug & „Streitgespräch“

Etwas mehr Glück als im vergangenen Jahr hatten wir mit dem Wetter. Es nieselte ab und an.
Viele fleißige und begeisterte Akteure gestalteten einen Umzug, der geschichtlich interessant und vor allem lebensfroh und mitreißend war.

17. Gothardusfest - Samstag 04. Mai 2013 / OHNE Festumzug

Zweiter Tag des Gothardusfestes, zweite Eröffnung. Ja! Wenn man vom vorabendlichen „Lichterlauf“ und Feuerwerk in der Orangerie absieht, beginnen die „Markttage“ und Festlichkeiten mitsamt dem Festumzug eben erst am Samstag und laufen dann am Sonntag aus.
Man mag es verstehen oder nicht. So ist es eben all die Jahre gewesen und auch nicht anders zum 17. Mal.

17. Gothardusfest - Freitag 03. Mai 2013

Die Märkte Gothas luden auch wieder am Eröffnungstag des Gothardusfestes alle Gothaer und Gäste zum Fest ein. Auf dem Unteren Hauptmarkt konnten Kinder sich Lampions für den abendlichen „Lichterlauf“ basteln.<br><br>

"GOTHA MACHT SCHULE" - Ausstellungseröffnung

Es ist schon traditionell, dass eine große Ausstellung auf Schloss Friedenstein mit einer feierlichen Veranstaltung in der Schlosskirche eröffnet wird.

Museumstag in Tabarz (am 01. Mai 2013)

Als wir erfuhren, dass die Traditionsbahn (Nr.56) der „Thüringer Waldbahn“ zum Museumstag nach Tabarz fahren würde, lockte es, dies in Foto/Video festzuhalten. So begleiteten wir die Abfahrt und Unterführung von Eisenbahn (Sundhausen) sowie Autobahn (Leina), bevor wir uns mit dem Auto nach Tabarz begaben.

ZWEI Bildungsprobleme am 01. Mai ? Passt schon !

Wenn Eltern demonstrieren und fordern, dass mehr Lehrer eingestellt und dadurch auch die „Ausfallstunden“ in den Schulen reduziert werden, um den Schülern wirklich Bildung in geplantem Umfang zukommen zu lassen, dann passt das genau zum 1.Mai (siehe unten), wenn diese Demonstrationen auch an vielen anderen Tagen erfolgen – weil sie soooo nötig sind.

Großes Lob / liebenswerter Frühling / Scham

Sobald in Gotha städtischerseits der Frühling angesagt war, wurde gekehrt und der Winter weggeräumt. Zu der Freude darüber kam noch, dass ich bei ettlichen Schlaglöchern die Augen schon etwas zukniff und mich innerlich beim Auto entschuldigte, um dann verdutzt festzustellen, dass diese zugegossen wurden!

Schon so oft gesehen – dann plötzlich stutzig

Es ist gewiss nicht zu zählen, wie oft ich schon durch Gothas „Pfarrgasse“ ging (rechte Bildseite). Auch fuhr ich schon zigmal die Leinastrasse lang, stand an der Ampel Ecke Mairichstrasse und sah auf das Eckhaus (linke Bildseite). Beide Gebäude stehen in ca. 2km Entfernung voneinander.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite